Der Großteil der Termine für dieses Jahr steht!

Viele Termine für dieses Jahr sind schon fix! Es werden aber definitiv noch Online-Veranstaltungen und eventuell weitere Präsenz-Termine dazukommen. Schaut deshalb ab und an hier rein, um mitzubekommen, wenn was Neues dazu kommt - oder meldet euch für meinen Newsletter an, dann seid ihr immer auf dem aktuellen Stand!
Für alle Führungen empfehle ich, sich anzumelden, weil ihr dann z.B. Bescheid bekommt, falls die Führung aus irgendeinem Grund nicht stattfinden kann. Ihr könnt aber an sich auch gerne spontan vorbei kommen und natürlich immer gerne unangemeldet Leute mitbringen.

ENTFÄLLT!
(Bei Interesse bitte trotzdem melden, denn ich möchte einen Ersatztermin anbieten)
Sa, 11. Juni 2022, 10:00 Uhr, Lindenhof (LBV)

Pflanzenbestimmungskurs: Theorie und Praxis

Created with Sketch.

Der Kurs richtet sich insbesondere an Laien mit und ohne Vorkenntnisse, die gerne in die Pflanzenbestimmung einsteigen bzw. ihre Kenntnisse vertiefen wollen. Dabei wird es einen Theorie- und einen Praxisteil geben. Von 10:00-12:00 Uhr bekommen die Teilnehmer grundlegende botanische Fachkenntnisse vermittelt, mit denen man sich bei der Pflanzenbestimmung einfach sehr viel leichter tut. Es werden in Bestimmungsbüchern häufig zu findende Fachbegriffe erklärt, Blütenaufbau etc. anhand von Grafiken erläutert und natürlich eine Reihe von verschiedenen Bestimmungsbüchern vorgestellt. Nach einer kleinen Mittagspause werden wir von ca. 13:00-15:00 Uhr auf dem Gelände des Lindenhofs die Botanik erkunden und es kann unter fachkundiger Anleitung das Bestimmen von dort wachsenden Pflanzen geübt werden. Auch nach dem Kurs besteht die Möglichkeit, per E-Mail oder WhatsApp jederzeit Fragen zu stellen, wenn man sich beim Bestimmen einer Pflanze nicht sicher ist.

Bitte Verpflegung selbst mitbringen!


Treffpunkt: Lindenhof, Karolinenreuther Straße 58, 95448 Bayreuth
Dauer: ca. 5 Stunden
Kosten: LBV-Mitglieder 20€, Nichtmitglieder 22€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 


Mindestteilnehmerzahl: 5

So, 3. Juli 2022, 17:00 Uhr, "Bunter Hügel" (Bayreuth)

Pflanzenbestimmungs-Workshop

Created with Sketch.

Der "Bunte Hügel" von Die Summer e.V. ist ein insektenfreundlicher Naturgarten, in dem haufenweise verschiedene heimische Wildpflanzen zu finden sind. Optimal also, um Pflanzenbestimmen zu lernen und zu üben! Hier haben wir auch den Vorteil, dass teilweise Pflanzen, die sich ähnlich sehen (und die man vielleicht sonst nur aus Büchern kennt) direkt nebeneinander wachsen (z.B. Wiesen-Wittwenblume und Tauben-Skabiose). Wenn ihr also Lust habt, zu lernen, mit einem Bestimmungsbuch umzugehen, euren Blick für die entscheidenen Merkmale zu schärfen oder eure bereits bestehenden Pflanzenbestimmungs-Skills zu verbessern, dann kommt vorbei! Wie bei allem gilt auch beim Pflanzenbestimmen die Devise "Übung macht den Meister". Und am besten funktioniert das mit professioneller Unterstützung und zusammen mit anderen, dann macht es nämlich auch gleich noch mehr Spaß als alleine!

Treffpunkt: Eingang zum "Bunten Hügel" (bei Parkplatz Wilhelminenaue, Äußere Badstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 

Mitbringen, wenn vorhanden: Bestimmungsbuch, Lupe

Mi, 20. Juli 2022, 18:00 Uhr, Lindenhof (LBV)

Wildkräuterführung: Wildes Abendessen

Created with Sketch.

Wir beginnen mit einer kleinen Führung über das Gelände des Lindenhofs, auf der wir erkunden, was dort an essbaren Wildpflanzen zu finden ist. Dabei lernen die Teilnehmer, wie sie die Pflanzen sicher erkennen können, für was man sie verwenden kann und was man bei ihrer Verarbeitung beachten sollte. Währenddessen sammeln wir fleißig die entdeckten Pflänzchen und bereiten uns im Anschluss ein leckeres Wildkräuter-Abendessen. Neben einem Salat mit wilden Blüten wird es z.B. einen Wildkräuter-Frischkäse und wilde Limonade geben.

Bitte mitbringen: Teller, Besteck, Becher, Schneidebrett, scharfes Messer.

Treffpunkt: Lindenhof, Karolinenreuther Straße 58, 95448 Bayreuth
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: LBV-Mitglieder 14€, Nichtmitglieder 15€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 


Mindestteilnehmerzahl: 5

Mi, 27. Juli 2022, 19:00 Uhr, Wilhelminenaue

Wildkräuterführung: Wildpflanzen in und am Wasser

Created with Sketch.

Wir erkunden heimische Wildpflanzen, die sich in und am Wasser wohlfühlen. Viele von ihnen sind typische Feuchtezeiger, das heißt, wenn man sie irgendwo wachsen sieht, kann man darauf schließen, dass der Boden feucht ist oder sich ein Gewässer in unmittelbarer Nähe befindet. Viele dieser Pflanzen sind kulinarisch nutzbar und/oder wurden früher zu Heilzwecken verwendet. Auch am Gartenteich machen sie sich hervorragend, wobei sie auch noch wahre Insektenmagneten sind. In dieser Führung erfahrt ihr aber auch Interessantes zu Namensherkunft, mythologischen Geschichten und botanischen Aspekten. Und nicht zuletzt bekommt auch das Auge echt etwas geboten, da viele dieser Pflazen besonders groß und farbenprächtig sind!


Treffpunkt: Parkplatz an der Eremitagestraße (Wilhelminenaue)
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de

So, 21. August 2022, 17:00 Uhr, "Bunter Hügel" (Bayreuth)

Pflanzenbestimmungs-Workshop

Created with Sketch.

Der "Bunte Hügel" von Die Summer e.V. ist ein insektenfreundlicher Naturgarten, in dem haufenweise verschiedene heimische Wildpflanzen zu finden sind. Optimal also, um Pflanzenbestimmen zu lernen und zu üben! Hier haben wir auch den Vorteil, dass teilweise Pflanzen, die sich ähnlich sehen (und die man vielleicht sonst nur aus Büchern kennt) direkt nebeneinander wachsen (z.B. Wiesen-Wittwenblume und Tauben-Skabiose). Wenn ihr also Lust habt, zu lernen, mit einem Bestimmungsbuch umzugehen, euren Blick für die entscheidenen Merkmale zu schärfen oder eure bereits bestehenden Pflanzenbestimmungs-Skills zu verbessern, dann kommt vorbei! Wie bei allem gilt auch beim Pflanzenbestimmen die Devise "Übung macht den Meister". Und am besten funktioniert das mit professioneller Unterstützung und zusammen mit anderen, dann macht es nämlich auch gleich noch mehr Spaß als alleine!

Treffpunkt: Eingang zum "Bunten Hügel" (bei Parkplatz Wilhelminenaue, Äußere Badstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 

Mitbringen, wenn vorhanden: Bestimmungsbuch, Lupe

So, 11. September 2022, 17:00 Uhr, "Bunter Hügel" (Bayreuth)

Pflanzenbestimmungs-Workshop

Created with Sketch.

Der "Bunte Hügel" von Die Summer e.V. ist ein insektenfreundlicher Naturgarten, in dem haufenweise verschiedene heimische Wildpflanzen zu finden sind. Optimal also, um Pflanzenbestimmen zu lernen und zu üben! Hier haben wir auch den Vorteil, dass teilweise Pflanzen, die sich ähnlich sehen (und die man vielleicht sonst nur aus Büchern kennt) direkt nebeneinander wachsen (z.B. Wiesen-Wittwenblume und Tauben-Skabiose). Wenn ihr also Lust habt, zu lernen, mit einem Bestimmungsbuch umzugehen, euren Blick für die entscheidenen Merkmale zu schärfen oder eure bereits bestehenden Pflanzenbestimmungs-Skills zu verbessern, dann kommt vorbei! Wie bei allem gilt auch beim Pflanzenbestimmen die Devise "Übung macht den Meister". Und am besten funktioniert das mit professioneller Unterstützung und zusammen mit anderen, dann macht es nämlich auch gleich noch mehr Spaß als alleine!

Treffpunkt: Eingang zum "Bunten Hügel" (bei Parkplatz Wilhelminenaue, Äußere Badstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 

Mitbringen, wenn vorhanden: Bestimmungsbuch, Lupe

So, 25. September 2022, 10:00 Uhr, Lindenhof (LBV)

Wildpflanzen-Workshop: Wildfrüchte erkennen und verarbeiten

Created with Sketch.

Die herbstlichen Sträucher zeigen sich momentan von ihrer schönsten Seite und laden uns mit ihren knallig gefärbten Beeren zum Naschen ein. Bevor wir uns jedoch dem kulinarischen Teil der Veranstaltung zuwenden, wird es eine kleine Führung über das Gelände des Lindenhofs geben, bei der wir die Beerensträucher mit all ihren Besonderheiten kennenlernen. Währenddessen werden wir fleißig deren wilde Früchte sammeln und diese anschließend zu köstlichem Likör, Chutney und ähnlichen Leckereien verarbeiten, welche ihr inklusive der Rezepte dann mit nach Hause nehmen könnt. Auch eine kleine Verkostung während der Herstellung wird natürlich nicht fehlen.

Bitte mitbringen: eine mittelgroße Flasche, 2 Marmeladengläser.


Treffpunkt: Lindenhof, Karolinenreuther Straße 58, 95448 Bayreuth
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: LBV-Mitglieder 20€, Nichtmitglieder 22€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 


Mindestteilnehmerzahl: 5

So, 2. Oktober 2022, 15:00 Uhr, "Bunter Hügel" (Bayreuth)

Pflanzenbestimmungs-Workshop

Created with Sketch.

Der "Bunte Hügel" von Die Summer e.V. ist ein insektenfreundlicher Naturgarten, in dem haufenweise verschiedene heimische Wildpflanzen zu finden sind. Optimal also, um Pflanzenbestimmen zu lernen und zu üben! Hier haben wir auch den Vorteil, dass teilweise Pflanzen, die sich ähnlich sehen (und die man vielleicht sonst nur aus Büchern kennt) direkt nebeneinander wachsen (z.B. Wiesen-Wittwenblume und Tauben-Skabiose). Wenn ihr also Lust habt, zu lernen, mit einem Bestimmungsbuch umzugehen, euren Blick für die entscheidenen Merkmale zu schärfen oder eure bereits bestehenden Pflanzenbestimmungs-Skills zu verbessern, dann kommt vorbei! Wie bei allem gilt auch beim Pflanzenbestimmen die Devise "Übung macht den Meister". Und am besten funktioniert das mit professioneller Unterstützung und zusammen mit anderen, dann macht es nämlich auch gleich noch mehr Spaß als alleine!

Treffpunkt: Eingang zum "Bunten Hügel" (bei Parkplatz Wilhelminenaue, Äußere Badstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 

Mitbringen, wenn vorhanden: Bestimmungsbuch, Lupe

So, 16. Oktober 2022, 10:00 Uhr, Pottenstein

Botanische Exkursion zu den Trockenhängen um Pottenstein

Created with Sketch.

Dieses Naturschutzgebiet ist ein wahres Juwel der Artenvielfalt! Auf den ersten Blick erscheinen die felsigen, trockenen Hänge recht unspektakulär, wenn man genauer hinsieht, kommt man jedoch aus dem Staunen nicht mehr heraus! Hier wachsen Unmengen seltener und geschützter Pflanzen, von denen man manche sonst teilweise eher in alpinen Regionen findet, wie z.B. die Silberdistel oder manche Enzian-Arten. Auffälliger als diese kleinen Blümchen sind die Wacholder-Büsche (siehe Foto), die das Landschaftsbild dominieren. Neben den botanischen Schätzen besticht dieses Areal natürlich auch durch die traumhafte Aussicht, die man von den Hängen auf Pottenstein und Umgebung hat. Wir werden uns das alles ganz genau ansehen - natürlich mit dem nötigen Respekt, den so ein wertvolles Habitat verdient - und werden dabei den Lebensraum Trockenrasen und seine pflanzlichen Bewohner besser kennen lernen. Bringt am besten einen Fotoapparat (oder euer Smartphone) mit, denn solche Pflanzen werdet ihr nicht so oft zu Gesicht bekommen! Auch ein Bestimmungsbuch kann nicht schaden, denn es kann durchaus passieren, dass uns etwas über den Weg läuft (wächst?), das ich noch nicht kenne!

Treffpunkt: Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Wir treffen uns in Bayreuth, um gemeinsam hinzufahren.
Dauer: ca. 5 Stunden (inkl. Fahrzeiten)
Kosten: 12€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 

So, 6. November 2022, 15:00 Uhr, "Bunter Hügel" (Bayreuth)

Pflanzenbestimmungs-Workshop

Created with Sketch.

Der "Bunte Hügel" von Die Summer e.V. ist ein insektenfreundlicher Naturgarten, in dem haufenweise verschiedene heimische Wildpflanzen zu finden sind. Optimal also, um Pflanzenbestimmen zu lernen und zu üben! Hier haben wir auch den Vorteil, dass teilweise Pflanzen, die sich ähnlich sehen (und die man vielleicht sonst nur aus Büchern kennt) direkt nebeneinander wachsen (z.B. Wiesen-Wittwenblume und Tauben-Skabiose). Wenn ihr also Lust habt, zu lernen, mit einem Bestimmungsbuch umzugehen, euren Blick für die entscheidenen Merkmale zu schärfen oder eure bereits bestehenden Pflanzenbestimmungs-Skills zu verbessern, dann kommt vorbei! Wie bei allem gilt auch beim Pflanzenbestimmen die Devise "Übung macht den Meister". Und am besten funktioniert das mit professioneller Unterstützung und zusammen mit anderen, dann macht es nämlich auch gleich noch mehr Spaß als alleine!

Treffpunkt: Eingang zum "Bunten Hügel" (bei Parkplatz Wilhelminenaue, Äußere Badstraße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 

Mitbringen, wenn vorhanden: Bestimmungsbuch, Lupe

So, 20. November 2022, 14:00 Uhr, Lindenhof (LBV)

Wildkräuterführung: Winterkräuter entdecken

Created with Sketch.

Wer glaubt, für Wildkräuter-Naschkatzen gibt es um diese Jahreszeit nichts mehr zu holen, hat sich getäuscht! Man muss nur etwas genauer hinsehen, weil viele Pflanzen jetzt nicht mehr blühen und somit recht unauffällig geworden sind. Die Blätter sind jedoch auch bei vielen essbaren Pflanzen durchaus noch da. Diese spüren wir auf und lernen, wie man sie sicher erkennen kann. Wir beschränken uns dabei auf halbwegs bekannte und verbreitete Pflanzen, da das Erkennen einer Pflanze an den Blättern wesentlich schwieriger ist, als an der Blüte. Wenn man seinen Blick für die richtigen Merkmale schärft, ist aber auch das möglich. Und da manche essbaren Pflanzen den ganzen Winter über grüne Blätter behalten, ist dieses Wissen sehr wertvoll, wenn man sich ab und an etwas wilde Würze in die winterliche Küche holen will.

Treffpunkt: Lindenhof, Karolinenreuther Straße 58, 95448 Bayreuth
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: LBV-Mitglieder 6€, Nichtmitglieder 7€
Anmeldung/Kontakt/Fragen:  info@botanikuss.de 


Mindestteilnehmerzahl: 7